Direkt zum Inhalt springen
Direkt zur Seiten-Navigation
Notruf: 040 - 8000 4 1000

Aktuelles, Presse und Termine

Test-News

some content to test

Ablauf – Der Weg ins Frauenhaus

Der Weg ins Frauenhaus ist unkompliziert.

Du rufst bei der Notaufnahme der Hamburger Frauenhäuser "24/7" an.

Notruf: 040 / 8000 4 1000

Die Notaufnahme ist Tag und Nacht erreichbar. Du kannst uns auch eine Email schreiben. schutz@24-7-frauenhaeuser-hh.de

Gebärdende Frauen können sich über das Hilfetelefon gegen Gewalt an uns wenden. Dieses bietet rund um die Uhr Beratung in Gebärdensprache an und kann den Kontakt zu uns herstellen.

Wenn du mit uns telefoniert hast, kann ein Treffpunkt vereinbart werden. Diesen Treffpunkt kannst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Von dort wirst du (mit deinen Kindern) von uns abgeholt. 

Wichtig ist, dass du dich und deine Kinder schützt. Rufe in gefährlichen Situationen die Polizei (Tel. 110). Die Polizei kann dich/euch auch zum Treffpunkt begleiten.

Die Notaufnahme ist ein Schutzraum und die Adresse ist geheim. Du musst nichts bezahlen. Hier kannst du zur Ruhe kommen und deine nächsten Schritte überlegen.

Die Mitarbeiterinnen der Notaufnahme sprechen mit dir über deine Situation und deine Möglichkeiten.  Von der Notaufnahme kannst du direkt in ein Frauenhaus gehen.