Direkt zum Inhalt springen
Direkt zur Seiten-Navigation
Notruf: 040 - 8000 4 1000

Jobs bei den Hamburger Frauenhäusern

Stellenausschreibung 24/7 - Notaufnahme der Hamburger Frauenhäuser

Der Trägerverein 2. Hamburger Frauenhaus e.V. sucht für die 24/7 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin mit Bachelor of Arts/Diplom oder eine Frau mit vergleichbaren Qualifikationen für eine Teilzeitstelle, befristet bis zum 30.09.2021.

Die 24/7 ist seit August 2016 die zentrale Notaufnahme und Koordinierungsstelle der Hamburger Frauenhäuser. Sie ist 24 Stunden an 7 Tagen der Woche erreichbar - 365 Tage im Jahr. Mit 15 Plätzen bietet sie von Gewalt betroffen Frauen und deren Kindern jederzeit Zuflucht. In Beratungsgesprächen entwickelt die 24/7 mit den betroffenen Frauen neue Perspektiven und vermittelt in Frauenhäuser und andere Hilfsangebote.

Aufgabengebiete und Schwerpunkte:

  •  Akutaufnahme
  •  Krisenintervention
  • Fachliche Beratung
  • Bedarfe der Frauen und Kinder wahrnehmen und ermitteln
  • Weitervermittlung von Gewalt betroffenen Frauen, auch mit Kindern
  • Dokumentation und Datenpflege
  • Koordinierung interner Abläufe
  • Netzwerk-, Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit Was du mitbringen solltest:
  • Lust auf die Mitarbeit in einem basisdemokratischen Team
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Beratung
  • Fachkenntnisse in der Arbeit mit von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern
  • feministische & rassismuskritische Grundhaltung
  • Parteilichkeit mit von Gewalt betroffenen Frauen
  • Bereitschaft zur Schicht-, Nacht-, Wochenend-, und Feiertagsarbeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Reflexion und Konfliktfähigkeit
  • Sprachkenntnisse (zB. farsi, arabisch, albanisch, rumänisch, türkisch, russisch, polnisch, französisch)

 

Wir bieten:

  • Vergütung angelehnt an den TVL, Zuschläge Wochenend-und Feiertagsarbeit
  • Mitarbeit in einem engagierten, basisdemokratischen Team
  • regelmäßigen Austausch im Team
  • Fortbildungen
  • Supervision
  • Konzept zur fachlichen Einarbeitung

 

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von

Migrantinnen, Women of Color, Schwarzen Frauen, Jüdinnen, Romnija, Sintezza und ehemaligen Frauenhausbewohnerinnen.

Vollständige Bewerbungsunterlagen gerne per Email an schutz@24-7-frauenhaeuser-hh.de. 24/7 Notaufnahme Hamburger Frauenhäuser 2. Hamburger Frauenhaus e.V. Amandastraße 58 20357 Hamburg Tel: 040 8000410011

Email: schutz@24-7-frauenhaeuser-hh.de

Praktikum

Es ist grundsätzlich möglich, ein Praktikum in einem Autonomen Hamburger Frauenhaus zu absolvieren. Wir freuen uns immer über interessierte, engagierte Praktikantinnen*. Ein Praktikum machen, können Frauen* aus dem Bereich der Sozialen Arbeit, Pädagogik und Psychologie, es lohnt sich aber bei entsprechender Vorerfahrung auch als Quereinsteigerin* eine Bewerbung zu schicken. Das Praktikum sollte mindestens 3 Monate umfassen, Bewerberinnen* müssen volljährig sein. Eine Vergütung des Praktikums können wir leider nicht anbieten.

Wir bieten

  • Einen äußerst abwechslungsreichen Praktikumsplatz
  • Einblick in alle Arbeitsfelder der Frauenhausarbeit
  • Ausführliche Anleitung durch eine erfahrene Kollegin

Wir erwarten

  • Vorab eine Auseinandersetzung mit den Themen unserer Arbeit, wie Gewalt gegen Frauen,   Diskriminierungsverhältnissen, Feminismus und Frauenbewegungen
  • Grundsätzliche Kenntnisse und Auseinandersetzung mit dem Konzept „Autonomes Frauenhaus“ · Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit Interkulturelle Kompetenz

Das 6. Hamburger Frauenhaus und die 24/7 - Notaufnahme der Hamburger Frauenhäuser nehmen derzeit keine Praktikantinnen auf.

Nach oben