Direkt zum Inhalt springen
Direkt zur Seiten-Navigation
Notruf: 040 - 8000 4 1000

Aktuelles, Presse und Termine

Die Kampagne ‚Gemeinsam Kämpfen – für Selbstbestimmung und demokratische Autonomie‘ hat eine Stellungnahme zum Feminizid und versuchten Feminizid in Hamburg und der Berichterstattung der Presse veröffentlicht. Außerdem ruft sie zu einer Demonstration unter dem Motto „Ni una menos“ auf.

Den ganzen Artikel lesen ...

Jeden zweiten oder dritten Tag tötet ein Mann in Deutschland seine Partnerin. Das sind keine "Familiendramen" - sondern es handelt sich um ein strukturelles Problem, das nach öffentlicher Verantwortung verlangt.

Den ganzen Artikel lesen ...

rauen müssen Angst um ihr Leben haben, weil sie Frauen sind. Die Verharmlosung häuslicher Gewalt muss aufhören und ihre Aufklärung einsetzen.

Den ganzen Artikel lesen ...
Die alte Seite der Autonomen Frauenhäuser in Hamburg

Ab heute erscheint unser Webauftritt in neuem Design.

Wir wollen damit eine schnelle Hilfe und übersichtliche Unterstützung für Schutz suchende Frauen gewährleisten.

 

Den ganzen Artikel lesen ...
Film zu One Billion Rising